File not found

Fahrzeugkupplungen

Kupplungen/Kupplungsköpfe für Zweikreis-Druckluftbremsanlagen sind nach DIN 74254 genormt und beliebig mit anderen Herstellern kombinierbar. Man unterscheidet zwischen Kupplungsköpfen mit und ohne Ventil. Kupplungsköpfe mit Ventil werden an der Zugmaschine eingesetzt und verhindern, dass nach dem Entkuppeln Luft über die Kupplung entweicht. Kupplungen ohne Ventil werden an dem Anhänger eingesetzt. Die verschiedenen Bremskreise werden durch die gelbe oder rote Abdeckkappe unterschieden.