File not found

Greifer

Festo bietet eine Reihe von pneumatischen und elektrischen Greifern für die verschiedensten Anwendungen an. Bei den mechanischen Greifern unterscheidet man nach dem Greifprinzip. Es gibt Balggreifer, die durch die Verformung eines elastischen Balgs greifen, Parallelgreifer, deren Greifbewegung durch parallel bewegende Finger erfolgt, Dreipunktgreifer, die beim Greifen das Objekt zentrieren und Winkel- oder Radialgreifer, die das Greifobjekt durch eine Schwenkbewegung der Greiffinger halten. Die mit Abstand am meisten verwendete Greiferbauform ist aufgrund seiner einfachen Geometrie die der Parallelgreifer. Vereinzeler werden für die Vereinzelung der Materialversorgung der Greifer benötigt und runden das Programm ab.