File not found

Hydraulik-Rohrleitungskupplungen - Höchstdruckkupplungen

Hydraulik-Rohrleitungskupplungen sind für besonders raue Einsatzbedingungen konstruiert. Sie bieten gegenüber den, nach ISO 14541 genormten Schraubkupplungen viele Vorteile. Sie sind leckagefrei unter Druck kuppelbar, verhindern, dass beim Kupplungsvorgang Luft eindringt, verhindern Medienverlust beim Entkuppeln und sind mit einem unempfindlichen Rundgewinde ausgestattet. Die Hochdruck-Schraubkupplungen werden meist mit Hydraulikwerkzeugen (z.B. von Power Team) verwendet. Aus diesem Grund, sind sie mit einem NPT-Gewinde ausgestattet, dass auch bei Hydraulikwerkzeugen verwendet wird. Beide Hydraulikkupplungstypen sind nicht untereinander oder mit den Schraubkupplungen nach ISO 14541 kuppelbar.