File not found

Zylinderschalter

Wir liefern Zylinderschalter als Reedschalter oder vollelektronische Schalter für fast alle auf dem Markt befindlichen Zylinder. Die Schalter werden durch einen, in dem Kolben integrierten Magneten betätigt und können zum Detektieren einer Endlagenstellung des Zylinders verwendet werden. Sehr häufig sind Zylinder (auch die des Marktführers Festo) mit einer T-Nut versehen, in die ein Zylinderschalter eingeschoben und ohne zusätzliches Befestigungsmaterial fixiert werden kann. Wird die Nut durch Anbauteile oder Zylinderköpfe seitlich verschlossen, so muss ein Zylinderschalter gewählt werden, der von oben in die Nut eingesetzt werden kann. Bei Rundzylindern werden die Schalter in der Regel mit einem Spannband befestigt, da hier keine Nut vorhanden ist.