Gewinde korrekt verkleben

Warum Gewinde einkleben? Ganz einfach, beispielsweise wegen der zuverlässigen Sicherung gegen selbsttätiges Losdrehen oder um Gewinde abzudichten bzw. auf Position zu halten. Im folgenden Video zeigen wir Ihnen anschaulich, was für Materialien Sie benötigen und wie diese eingesetzt werden.


Beginnend mit einem anaeroben Klebstoff, einem 1-Komponentenkleber, der unter Abschluss von Sauerstoff und in Kontakt mit Stahl oder Kupfer (Messing oder Aluminium) aushärtet.

Unser Experte erklärt Ihnen hierbei Schritt für Schritt die richtige Vorgehensweise um ein Gewinde abzudichten. Je nach Produkt ist der verwendete Klebstoff nach 3 – 24 Stunden ausgehärtet und erreicht eine Temperaturfestigkeit zwischen ca. -55° und  +150 ° Celsius.

Außerdem thematisieren wir ebenfalls das Spaltfüllvermögen genauso wie den Umgang mit passiven Werkstoffen. Dazu zählen zum Beispiel Edelstahl, Glas, Kunststoff oder beschichtete Oberflächen. Darüber hinaus erhalten Sie zudem eine Übersicht unseres Sortiments in diesem Bereich und die unterschiedlichen Festigkeiten der Produkte.

Hier finden Sie Artikel aus dem Video:

Schauen Sie sich dazu außerdem unser Video Teflonbänder richtig anwenden an!

Darüber hinaus erhalten Sie eine riesige Auswahl an weiteren pneumatischen, sowie hydraulischen Bauteilen und Elementen in unserem Online-Shop.

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal um kein Video zu verpassen!