Stoppventile und deren Funktionsweise am pneumatischen Antrieb bzw. Pneumatikzylinder

Wozu braucht man Stoppventile bzw. entsperrbare Rückschlagventile und welche Vorteile haben sie? Man benötigt sie um einen pneumatischen Antrieb bzw. Zylinder an jeder Stelle über den ganzen Hub exakt und schnell zu stoppen, sowie langfristig in dieser Position zu halten. Der Vorteil dabei ist, das dadurch der Antrieb genau da stehen bleibt wo Sie es wünschen. Stoppventile ermöglichen Ihnen exaktes Arbeiten. Ein nicht unerheblicher Vorteil im Bereich von Präzisionsarbeit. Diese und andere spannende Informationen zu diesem Thema erklärt Ihnen unser Experte im folgenden Video!



Das Anhalten von pneumatischen Antrieben über den gesamten Hub ist eine häufige Anforderung im Prozess!

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste und einfachste Konstruktion ist mittels eines 5/3-Wege-Ventils in gesperrter Mittelstellung und eines im Zylinder montierten Abluftdrosselrückschlagventil.  Ein Vorteil hierbei ist, dass Sie eine preisgünstige Ausführung haben.  Jedoch gibt es auch Nachteile. Die verwendeten Ventile sind Kolbenschieberventile sind. Hier haben wir bauartbedingt eine gewisse Leckagerate. Das bedeutet, der Antrieb wird nicht exakt in Position gehalten. Denn die Leitung ist bis zum Ventil vollständig entlüftet. Dabei kann es durch die Abluftdrossel einen Nachlauf des Antriebs geben.

Anhand eines praktischen Aufbaus zeigen wir Ihnen die Anwendung und gleichzeitig eine Alternative zur Verhinderung dieses Problems. Das magische Wort heißt hierbei Stoppventil!

Diese Ventile bezeichnet man auch als pneumatisch entsperrbare Rückschlagventile oder Stoppverschraubungen. Wir sprechen hier von 100% dichten Sitzventilen. Verschraubt werden diese direkt in den Anschluss Ihres Antriebs und verhindern somit das dieser unkontrolliert fahren kann.

Wir bieten Ihnen in unserem Sortiment eine Vielzahl von Bauformen des Stoppventils wie z.B. eine Ausführung in Messing vernickelt mit Handnotbetätigung, um bei einem Ausfall der Steuerluft den Antrieb manuell abzusenken. Dementsprechend  finden Sie in unserem Sortiment auch Versionen mit integrierter Abluftdrossel, mit denen sich die Geschwindigkeit regulieren lässt. Wir führen zudem verschiedene Ausführungen unserer Handelspartner Aventics und Festo.

Hier finden Sie die Artikel aus dem Video:

Stoppverschraubung mit Handnotbetätigung
Drosselrückschlagventile mit entsperrbarem Rückschlagventil
Festo Rückschlagventile VBNF, entsperrbar
Aventics, Rückschlagventile und Sperrventile

Darüber hinaus erhalten Sie eine riesige Auswahl an weiteren pneumatischen, sowie hydraulischen Bauteilen und Elementen in unserem Online-Shop.

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal um kein Video zu verpassen!