Artikelgruppe

Luftverbrauchsmesser (Druckluftzähler), PN 16

Exemplarische Darstellung Detailansicht IO-Link Schaltsymbol: M 12-Stecker (A-codiert, 4-polig)

Anwendung:

Mit dem Druckluftzähler lassen sich Verbrauchsmenge, Durchflussmenge, Strömungsgeschwindigkeit, Betriebsdruck und Medientemperatur von Druckluft kostengünstig erfassen und auswerten. Jedes Gerät ist mit zwei Schaltausgängen ausgestattet von dem einer auch als Analog- oder Impulsausgang für die externe Erfassung der Messwerte umprogrammiert werden kann. An dem Gerät können Spitzenverbrauch, Summenverbrauch, momentaner Verbrauch direkt abgelesen werden. Die Anzeige- und Maßeinheit kann zwischen Nl/min und Nm³/h umgeschaltet werden.

Anzeige:

schwenkbares TFT-Farbdisplay mit LED Schaltzustandsanzeige

Temperaturbereich:

-10°C bis +60°C, Umgebung: 0°C bis +60°C

Schutzart:

IP 67

Spannungsversorgung:

18 - 30 V (DC)

Stromaufnahme:

80 mA

Elektrischer Anschluss:

M12-Steckverbinder, A-codiert, 4-polig (DIN EN 61076-2-101) (Stecker)

Anzeigeeinheit:

Nl/min oder Nm³/h

Messfehler:

Luftklasse 141: ± 2% des Messwertes oder + 0,5% des Messbereichsendwertes, Luftklasse 344: ± 6% des Messwertes oder + 0,6% des Messbereichsendwertes

Impulsausgang:

1 Nl oder 1 Nm³ pro Impuls (Impulslänge 2 bis 2000 ms einstellbar)

Schaltausgang (PNP/NPN):

2 Schaltausgänge (Schließer, Öffner, Fenster und Hysterese je Schaltausgang frei einstellbar), max. 150 mA, Ausgang 1 ist auch für IO-Link verwendbar, Ausgang 2 ist auch als Analogausgang (4-20 mA) oder Impulsausgang verwendbar.

Vorteile:

•niedriger Anschaffungspreis, somit kann der Zähler fest an dem Verbraucher eingebaut werden,
•kleinste Leckagen werden erkannt und können frühzeitig beseitigt werden,
•Luftverbrauchsmengen können Produktionseinheiten zugeordnet werden,
•Anzeige für Gesamtverbrauch oder aktuellen Verbrauch vor Ort,
•Schalt-, Impuls- oder Analogausgang zur externen Weiterverarbeitung,
•Wartungsintervalle können verbrauchsabhängig festgelegt werden,
•Druckverlustfreie Messung durch spezielle Konstruktion der Messfühler,
•genaue Messung unabhängig von Druck und Temperatur (max. +60°C),
•Auslesen und Speichern aktueller Prozesswerte und Verändern von Parametereinstellungen über IO-Link möglich,
•Rot/Grün-Wechselanzeige zur eindeutigen Markierung von Gut-Bereichen

{{ $t('shop.all.dokumente') }}:

  • Katalogseite Atlas 9 (Seite 695) atlas9_seiten/695.pdf
    Dokumentation doku/lvm.pdf
{{ $t('shop.display.artikelgruppe.mehr_informationen') }} {{ $t('shop.display.artikelgruppe.weniger_informationen') }}

{{ $t('shop.display.artikelgruppe.filtern') }}

{{ filter.Eigenschaft.EigenschaftName }}
{{ $t('shop.display.artikelgruppe.kein_eintrag') }}
Luftverbrauchsmesser (Druckluftzähler), PN 16:
{{ $t('shop.all.artikelgruppe_n_von_m_artikeln', { anzahlArtikelAngezeigt: anzahlArtikelAngezeigt, anzahlArtikelGesamt: anzahlArtikelGesamt} ) }}
{{ $t('shop.all.unverbindliche_richtwerte') }}
Zahlungsmöglichkeiten:
{{ $t('shop.all.spaetbestellservice') }}
{{ $t('shop.modules.navi.fruehbucher-spaetbestellhinweis.noch') }} {{ countdownAsString }}

{{ $t('shop.all.spaetbestellservice.hinweis') }}

{{ $t('shop.all.wochenendversand') }}
{{ $t('shop.modules.navi.fruehbucher-spaetbestellhinweis.noch') }} {{ countdownAsString }}

{{ $t('shop.all.wochenendversand.hinweis') }}

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es erneut.

  • {{ $t(error) }}