Artikelgruppe

Netzwerkkabel CAT.5, DIN EN 61076-2-101 (D-codiert), M 12 (4-polig)

Exemplarische Darstellung: Kabelende 1: M 12-Stecker (gerade) Exemplarische Darstellung: Kabelende 2: M 12-Stecker (gerade) Exemplarische Darstellung: Kabelende 2: RJ45-Stecker (gerade) Schaltsymbol: M 12-Stecker (D-codiert, 4-polig)

Beschreibung:

Vorkonfektionierte, geschirmte Netzwerkkabel mit einerseits M 12-Stecker (M 12 x 1 Außengewinde nach DIN EN 61076-2-101, D-codiert, 4-polig) und andererseits 4-poligem M 12-Stecker (M 12 x 1 Außengewinde nach DIN EN 61076-2-101, D-codiert) oder RJ45-Stecker (IEC 60603-7-3) für den Einsatz in Ethernet-Industrienetzwerken.

Temperaturbereich:

-45°C bis +80°C

Spannung:

max. 30 V DC

Schutzart:

IP 67

Kabel:

geschirmtes Netzwerkkabel CAT.5 (nur für statische Anwendungen)

Verwendung:

Diese Kabel werden bevorzugt als Signalleitungen bei Feldbussystemen wie zum Beispiel PROFINET oder EtherCAT verwendet.

{{ $t('shop.all.dokumente') }}:

  • Katalogseite Atlas 9 (Seite 893a) atlas9_seiten/893a.pdf
{{ $t('shop.display.artikelgruppe.mehr_informationen') }} {{ $t('shop.display.artikelgruppe.weniger_informationen') }}

{{ $t('shop.display.artikelgruppe.filtern') }}

{{ filter.Eigenschaft.EigenschaftName }}
{{ $t('shop.display.artikelgruppe.kein_eintrag') }}
Netzwerkkabel CAT.5, DIN EN 61076-2-101 (D-codiert), M 12 (4-polig):
{{ $t('shop.all.artikelgruppe_n_von_m_artikeln', { anzahlArtikelAngezeigt: anzahlArtikelAngezeigt, anzahlArtikelGesamt: anzahlArtikelGesamt} ) }}
{{ $t('shop.all.unverbindliche_richtwerte') }}
Zahlungsmöglichkeiten:
{{ $t('shop.all.spaetbestellservice') }}
{{ $t('shop.modules.navi.fruehbucher-spaetbestellhinweis.noch') }} {{ countdownAsString }}

{{ $t('shop.all.spaetbestellservice.hinweis') }}

{{ $t('shop.all.wochenendversand') }}
{{ $t('shop.modules.navi.fruehbucher-spaetbestellhinweis.noch') }} {{ countdownAsString }}

{{ $t('shop.all.wochenendversand.hinweis') }}

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es erneut.

  • {{ $t(error) }}