Kompaktschlitten mit Kugelführung ELS (Ø 8-20)

Diese pneumatischen Kompaktschlitten mit Kugelführung kombinieren hohe Belastbarkeit mit sehr guter Führungsgenauigkeit. Sie eignen sich durch Ihre Bauform (Doppelkolbenzylinder mit angebauter Kugelführung) hervorragend für präzise Montageanwendungen, bei denen auch große Lasten auftreten können. Die flach bauenden Schlitten können optional mit Hubbegrenzern in Form von Einstellschrauben oder Stoßdämpfern ausgestattet werden. Die Kolben sind als Magnetkolben ausgeführt, die eine Stellungsabfrage mit Zylinderschaltern ermöglichen. Für einen wiederholungsgenauen Werkstückwechsel sind die Schlitten mit Passungsbohrungen versehen. Die Haupteinbaumaße sind mit SMC-Kompaktschlitten der Serie MXS identisch.