File not found

Schlauchverschraubungen für Gewebeschläuche

Die Schlauchverschraubungen für TX-Gewebeschläuche und Silberschläuche aus Polypropylen, PVDF, Aluminium oder Edelstahl wurden speziell für Anwendungen mit PVC-Gewebeschläuchen und Silberschläuchen (metallumflochtene Gummischläuche) entwickelt. Diese Verschraubungen werden da angewendet, wo der Einsatz von Gewindetüllen, Schlauchverbindern oder Gewindetüllen in Verbindung Schlauchschellen aus technischen oder ästhetischen Gründen unpraktikabel ist. Der Schlauch wird durch die Überwurfmutter und ggf. einen Klemmring zuverlässig mit der Verschraubung verbunden.