File not found

Hydraulikkupplungen für den Maschinenbau, ISO 7241-1 B

Kupplungen nach ISO 7241-1 Serie B sind weltweit genormt und beliebig mit anderen Herstellern wie zum Beispiel Parker, Rectus, Cejn, Succi, Faster oder Snap-Tite kombinierbar. Sie werden z.B. in der Industriehydraulik, Temperierung von Kunststoffverarbeitungsmaschinen oder anderen Anwendungen eingesetzt, die Flüssigkeiten mit relativ hohen Drücken vereinen. Für Standardanwendungen eignen sich Kupplungen aus Stahl verzinkt, bei höheren Anforderungen an chemische Resistenz empfehlen wir die Kupplungen aus Messing oder Edelstahl oder bei geringen Drücken auch die Kupplungen aus Kunststoff POM. Tipp: Durch den Einsatz von Kupplungssteckern mit Druckeleminator werden die Kupplungskräfte wesentlich reduziert und so das Kuppeln erleichtert.